Bis zum 09. August 2021 sind Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis 25 Jahren wieder dazu aufgerufen sich mit ihren digitalen, netzbasierten und interaktiven Projekten beim Deutschen Multimediapreis mb21 zu beteiligen. Der Wettbewerb ist offen für Einzel- wie auch Gruppenarbeiten, die in Kindergarten, (Hoch-)Schule, medienpädagogischem Projekt oder in der Freizeit entstanden sind.

Das Jahresthema 2021 steht unter dem Motto „What the fake?!“. Unter allen Einreichungen dürfen sich die Gewinner*innen über Geldpreise im Gesamtwert von 11.000 Euro, sowie eine Einladung zum Medienfestival nach Dresden freuen.

Informationen, Anregungen und Teilnahme unter www.mb21.de.
Der Deutsche Multimediapreis mb21 ist eines der wichtigsten Foren für junge digitale Medienkultur in Deutschland. Hauptförderer des Wettbewerbs sind das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie die Landeshauptstadt Dresden. Veranstalter sind das Deutsche Kinder- und Jugendfilmzentrum (KJF) sowie das Medienkulturzentrum Dresden.