Seit dem 13. September 2019 ist der Einsendeschluss für den diesjährigen Kinderfotopreis vorbei und 180 Kinder sowie alle Beteiligten aus der MSA – Medienstelle Augsburg des JFF e.V. fiebern der großen Preisverleihung entgegen. Dieses Jahr haben noch mehr Hobbyfotograf*innen am Augsburger Kinderfotopreis teilgenommen als letztes Jahr, umso schwerer hatte es also auch die Jury. Zweieinhalb Stunden diskutierten 8 Expert*innen, darunter amtliche Vertreter aus Stadt und Landkreis, Experten aus der regionalen Medienproduktion sowie eine ehemalige Kinderfotopreis Teilnehmerin der vergangenen Jahre, über die insgesamt 286 Einreichungen.

Nach einer kurzen Begrüßung hörte die Jury eine kurze Erklärung zu den Bewertungsmaßstäben, danach begutachteten sie die Fülle an Fotos. Die erste Diskussionsrunde zeigte direkt, welche Werke der Mehrheit ins Auge gesprungen sind. Mit geschärftem Blick wurde die zweiten Sichtung gestartet – zum einen spielt die ästhetische Gestaltung der Einreichung eine wichtige Rolle, zum anderen aber auch, wie passend und kindgerecht das Motto „Unterwegs“ tatsächlich dargestellt wird. In der zweiten Diskussionsrunde überholten dann tatsächlich manche Werke noch Spitzenreiter aus der ersten Runde und überzeugten die Mehrheit der Jury.

Welche Einreichungen das waren, können alle am Samstag, 19. Oktober 2019 ab 10 Uhr im CinemaxX Augsburg auf der großen Leinwand sehen. Weil hinter jedem Foto eine eigene Geschichte und viel Mühe stecken, bekommt jedes Kind, das eingereicht hat, einen kleinen Mitmachpreis. Niemand wird an dem Tag leer ausgehen!
Im Anschluss an die Preisverleihung bietet die MSA für alle Teilnehmenden noch mehrere kleine Foto-Workshops an. Außerdem wird die Ausstellung zum Kinderfotopreis eröffnet, die dann noch bis zum 17. November 2019 im CinemaxX besichtigt werden kann.

Wir bedanken uns für die spannenden und tollen Einreichungen und hoffen, dass ganz viele Kinder auch weiterhin den Fotoapparat nutzen, um die Welt zu erkunden und anderen etwas von ihrer Welt zu zeigen! Und… wir sehen uns auf der Preisverleihung!