Kreativ produzieren anstatt zu konsumieren! Mitarbeiter*innen der MSA – Medienstelle Augsburg des JFF e.V. geben Anregungen, um zu experimentieren, sich auszuprobieren, Geschichten auszudenken und der Kreativität freien Lauf zu lassen.

Das Kinderzimmer ist ein Ort voller Magie und Wunder. Wie wäre eine Entdeckungsreise mit der Kamera durch die eigenen vier Wände? Oder ein Experimentiertisch, wo wundersame Dinge ausprobiert und dokumentiert werden? Schick uns was dir vor die Linse kommt und reiche deine Fotos für den diesjährigen Kinderfotopreis 2020 zum Thema „Wundervoll“ ein. Bis zum 11. September können Fotos per Post oder online auf msa@jff.de eingereicht werden. Weitere Informationen zum Kinderfotopreis findest du hier.

Fotografieren allein reicht dir nicht? Du brauchst mehr Bewegung in den Bildern? Gar kein Problem! Richte dein eigenes kleines Filmstudio im Kinderzimmer ein. Du brauchst dafür ein Smartphone/ Tablet mit der App Stop-Motion, eine Fläche, auf die die Kamera gerichtet ist, eine Geschichte und ganz viel Papier, Knete, Lego, Playmobil oder andere Gegenstände, die du für Figuren benutzen kannst. Durch die App kannst du Foto für Foto deine Geschichte lebendig werden lassen. Wenn deine Eltern und du Lust haben, dann baut doch eine Box dazu, in der deine Geschichte noch besser gelegt werden kann. Bauanleitung dafür hier.

Du findest das ist viel zu viel Bild? Auch dann haben wir eine Idee: Wie wäre es ein eigenes Hörspiel zu kreieren? Schnapp dir ein Smartphone/ Tablet und nimm mit der Aufnahmefunktion deine Gedanken, Geräusche und Geschichten auf. Du kannst die Aufnahmen auf dem Laptop/ PC mit dem kostenlosen Programm Audacity zu deiner ganz eigenen Geschichte zusammen schneiden.

Falls du Fragen zur Umsetzung hast, dann melde dich gerne bei uns unter msa@jff.de.

Was ist in der jetzigen Situation noch wichtig? Ganz klar: Don’t Panic! Das Projekt webhelm vom JFF-Institut für Medienpädagogik gibt Tipps, wie Falschmeldungen im Netz erkannt werden können.

Auch der Programmratgeber des JFF Flimmo gibt auf seiner Internetseite Tipps im Umgang mit der Nachrichtenlage und stellt regelmäßig Informationen und Anregungen für den Alltag für Familien ein.

Wie Spaß beim kreativen Arbeiten wünscht die MSA!