Workshop für junge Redakteur*innen, Storyteller*innen, Illustrator*innen
Mit Nontira Kigle und Janet Habtemariam

Bertolt Brecht war in seiner Jugend Schülerzeitungsredakteur. Er veröffentlichte Artikel in der Augsburger Allgemeinen. Damals Avantgarde. Ein junger Brecht wäre heute sehr wahrscheinlich auf YouTube, TikTok oder Instagram aktiv. Er würde mit seinen Leuten neue Formate und Contents im Netz austesten.
Wie lassen sich die vielfältigen medialen Möglichkeiten von heute nutzen? Wie werden Interessen und persönliche Themen zu medialen Inhalten, die auch andere ansprechen und zu Interaktionen führen? Und: Kann man das gemeinsam machen?

In einem 2-teiligen Workshop mit der Illustratorin Nontira Kigle (IG: @nontirakigle) und der Videojournalistin Janet Habtemariam (TikTok: @auf_null) können junge Leute mit Techniken des Storytellings, der Illustration und des Bewegtbilds experimentieren. 
Am ersten Workshoptag geht es darum, wie man ein Thema findet und daraus eine Story formt. Am zweiten Tag werden die Storys umgesetzt: entweder als Illustration oder als Video.
Die Ergebnisse werden auf einer eigenen Plattform veröffentlicht und auf der Website www.brechtfestival.de verlinkt.

Veranstaltungsort:
Stadtteilbücherei Lechhausen, Blücherstraße 1, 86165 Augsburg

Termine:
– Samstag, 11. Februar 2023 von 10:30 bis 13:30 Uhr
– Samstag, 18. Februar 2023 von 11:00 bis 16:00 Uhr

Zielgruppe:
Altersempfehlung 14 bis 20 Jahre, die Teilnahme ist kostenlos.
Anmeldung bis spätestens 5. Februar 2023 für den zweiteiligen Workshop unter: msa@jff.de.

Ein Angebot des Brechtfestivals in Kooperation mit der MSA –  Medienstelle Augsburg des JFF e.V. unter der Schirmherrschaft des Brechtkreises.