Schwäbisches Kinder- und Jugendfilmfestival

Alle zwei Jahre findet das Schwäbische Kinder- und Jugendfilmfest statt. Die MSA – Medienstelle Augsburg des JFF e.V. ist dabei Kooperationspartnerin des Bezirksjugendring Schwaben und der Medienfachberatung Schwaben, die das Festival veranstalten.
Kinder, Jugendliche und Gruppen bis 26 Jahren haben hier die Möglichkeit, ihre Filmproduktionen einzureichen. Diese können thematisch völlig frei gewählt werden oder aber passend zum jährlich wechselnden Sonderthema sein.

Alle eingereichten Filme werden von einer Fachjury gesichtet, die die Preisträger*innen für den Schwäbische Klappe und den Schwäbischen Kinderfilmpreis auswählt. Die Gewinner werden zum bayerischen Kinder- und Jugendfilmfestival eingeladen.

Das Festival bietet nicht nur die Möglichkeit Produktionen von Kindern und Jugendlichen im Kino zu zeigen und am Wettbewerb teilzunehmen, sondern sie bietet auch eine Plattform zum Austausch mit anderen jungen Filmschaffenden und zum Sammeln neuer Ideen.
Das Festival bietet damit eine Bühne zum Austausch zwischen Kindern, Jugendlichen und Familien untereinander, aber auch mit dem Publikum. Damit soll nicht nur die Filmszene in der Region Schwaben gestärkt, sondern auch die thematische Auseinandersetzung mit relevanten Themen aus der Lebenswelt von Kindern und Heranwachsenden vorangetrieben werden
.

Weitere Informationen und Teilnahmebedingungen unter:
www.bkjff.de/schwaben/