Die Medienstelle Augsburg des JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis unterstützt und begleitet medienpädagogische Projekte mit Kindern und Jugendlichen in der Stadt und im Landkreis Augsburg. Im Vordergrund stehen dabei die Vermittlung von Lernerfahrungen mit und über Medien sowie Orientierungshilfen für Heranwachsende im Mediendschungel. Ihre Angebote richten sich an Pädagog*innen, an Mitarbeiter*innen der verbandlichen und offenen Jugendarbeit, an Erzieher*innen in Kindertagesstätten und an andere mit der Erziehung beauftragte Multiplikatoren sowie an Kinder und Jugendliche selbst.

Sendung vom 16. Juni 2020

Die Augsburger Jungen Talente führen diese Woche wieder durch die Sendung der Jungen Talente. Thuy moderiert durch eine thematisch bunt gemischte Sendung…

mehr lesen

Keine Langeweile in den Ferien

Die MSA – Medienstelle Augsburg des JFF e.V. hat in Zusammenarbeit mit der Stadt Augsburg und den verschiedenen Anbietern des Ferienprogramms Tschamp ein tolles Programm in Filmclips erstellt…

mehr lesen

Newsletter Nr. 81 ist da!

THEMEN:
• Die Jungen Talente aus dem Homeoffice
• Online-Angebote der MSA
• Kinderfotopreis 2020
• „Wundervolles“ Fotografieren online
• Das Phänomen „Fake News“
• Videokonferenztools im Vergleich

mehr lesen

Material für Eltern und Lehrkräfte zum Thema Fotografie

Kinder haben Freude daran die Welt zu entdecken. Sie sehen häufig Dinge, die wir als Erwachsene auf den ersten Blick nicht wahrnehmen. Fotografie bietet hier einen guten Einstieg in ein kreatives Arbeiten mit Medien, verknüpft mit Erlebnissen zu Hause, in der Natur...

mehr lesen

Sendung vom 19. Mai 2020

Die Jungen Talente berichten bereits in Woche 9 aus ihren improvisierten Home-Studios. Aktuell befüllen wir gemeinsam mit den Junge Talente Redaktionen München und Nürnberg wöchentlich die Sendung. Diese Woche wieder mit der Moderation aus Augsburg…

mehr lesen

Bevorstehende Veranstaltungen

  1. Telefon-Sprechstunde der MSA

    15. Juli / 14:00 - 16:00
  2. Einführung in die Arbeit mit Online-Formaten, Teil 2

    15. Juli / 14:00 - 16:00

Melde Dich für unseren Newsletter an!