Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

MEDIA SUMMER AUGSBURG – Webtalk-Reihe:

9. Juni 2021 / 17:00 - 18:00

„Behind the Fake! Strategien im Umgang mit Verschwörungsmythen und beim Entlarven von Fakes”
Teil der Webtalk-Reihe „(Un)bekannter Kommunikationsraum? Chancen- und Konfliktpotenzial von Sozialen Medien in der Pandemie“ wollen wir uns differenziert mit dem Thema auseinandersetzen und verschiedene Aspekte und Fragestellungen beleuchten.

Thomas Laschyk, Volksverpetzer

„Jeder hat ein Recht auf eine eigene Meinung, aber niemand hat ein Recht auf eigene Fakten“, sagt Thomas Laschyk. Der gebürtige Augsburger ist Gründer des Anti-Fake-News-Blogs „Volksverpetzer“ und hat täglich mit Desinformation und Verschwörungsmythen im Netz zu tun.
Im Webtalk sprechen wir mit ihm u.a. über die Funktions-Mechanismen von Sozialen Medien: Warum verbreiten sich Fake News besser als sachliche Informationen? Wie begünstigt das „Geschäftsmodell Social Media“ die Verbreitung von Desinformation? Warum sind Verschwörungsmythen gerade in Krisen-Zeiten populär? Und welche Strategien greifen beim Umgang mit Verschwörungsideologen und beim Entlarven von Fakes?
Diesen und weiteren Fragen widmet sich Thomas Laschyk in einem Impuls-Vortrag und in einer anschließenden Diskussionsrunde können sie vertieft werden.

Anmeldung bitte mit Veranstaltung im Betreff und einem Einzeiler mit Namen, Teilnehmerzahl und Institution oder Schüler*in, Azubi, Studierend an: msa@jff.de

Details

Datum:
9. Juni 2021
Zeit:
17:00 - 18:00