Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

MEDIA SUMMER AUGSBURG – Webtalk-Reihe:

14. Juli / 17:00 - 18:00

„Social Media im Wahlkampf – Wer bestimmt die Debatte im Netz?”
Teil der Webtalk-Reihe „(Un)bekannter Kommunikationsraum? Chancen- und Konfliktpotenzial von Sozialen Medien in der Pandemie“ wollen wir uns differenziert mit dem Thema auseinandersetzen und verschiedene Aspekte und Fragestellungen beleuchten.

Maximilian Nominacher, BLZ – Bayrische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit

Social Bots, Trollfabriken und Algorithmen: Soziale Medien bieten eine Vielzahl an Möglichkeiten, um die Debatte im Wahlkampf zu beeinflussen und den öffentlichen Diskurs zu verzerren.
Wir sprechen mit Maximilian Nominacher, Referent für politische Bildung bei der BLZ, über den Einfluss von Computerprogrammen, Big Data und Mikro-Targeting auf Wahlen im Allgemeinen und die anstehende Bundestagswahl im Speziellen.
Darüber hinaus werden auch methodische Ideen und Materialien für Pädagog*innen und Eltern besprochen und Handlungsempfehlungen gegeben.

Anmeldung bitte mit Veranstaltung im Betreff und einem Einzeiler mit Namen, Teilnehmerzahl und Institution oder Schüler*in, Azubi, Studierend an: msa@jff.de

Details

Datum:
14. Juli
Zeit:
17:00 - 18:00