MUSTERSEITE Galerie+Archiv o. Sidebar

Die Jungen Talente aus Augsburg sind eine offene Jugendradioredaktion. Alle radiobegeisterten Jugendlichen haben hier die Möglichkeit selbst eine Radiosendung zu gestalten. Jeden Dienstag senden die Jungen Talente von 20 bis 21 Uhr auf egoFMGemeinsam mit den Redaktionen aus München und Nürnberg werden die Sendungen geplant und umgesetzt.
Jugendliche zwischen 14 und 26 Jahren haben hier die Möglichkeit ihre Themen ins Radio zu bringen. Von gebauten Beiträgen über Moderation, Reportagen und Interviews – hier kann man sich ausprobieren und kreativ werden.

Die Jungen Talente aus Augsburg treffen sich regelmäßig zur Redaktionssitzung online oder in der MSA.

Hier könnt ihr anhören was die “Jungen Talente Augsburg” so machen und wer eine Sendung verpasst hat, dann hört sie hier einfach nach!

Weitere Informationen unter:
www.facebook.com/egofm.jungetalente oder www.instagram.com/jungetalenteaux

“Orientierung im Mediendschungel” – Aichacher Zeitung 2021

  • Landkreis Aichach-Friedberg arbeitet nun mit Augsburger Kooperationspartner zusammen.

Hier geht´s zum Artikel “Orientierung im Mediendschungel”


Sendung vom 22. März 2022

THEMEN dieser Sendung:
Wir dürfen euch auch am 22. März wieder in den Feierabend begleiten! Ab 20 Uhr heißt es „Junge Talente auf egoFM“ mit guter Musik und interessanten Themen aus allen drei bayerischen Redaktionen Augsburg, München und Nürnberg:
Clara, David und Jan stellen euch einen aktuellen Kinofilm vor: Tod auf dem Nil. Vielleicht kennt ihr den Vorgänger, die Neuverfilmung „Mord im Orient-Express“ oder die zahlreichen Romane von Agatha Christie über den Meisterdetektiv Hercule Poirot! Wie die drei aus Augsburg den Film fanden und welche Kritikpunkte es gab, hört ihr in unserer Sendung!

Felix aus Nürnberg stellt euch eine neue EP vor! Deutschrap-Legende, Trendsetter und die Stimme einer Generation: Das ist Casper! In der Fangemeinschaft ist man sich einig, dass er mit seinen Alben und seiner Musik nie daneben liegen kann. Eine Review zu seiner neuesten EP „Alles war schön und nichts tat weh“ gibt es bei uns!

Eine Figur fällt aus einem Portal in eine GamingWelt, stirbt und respawnt. Das ist das Bild, was auf der Startseite des GamesFestivals zu sehen ist. Denn das diesjährige Thema lautet: RESPAWN. Festival steht vor der Tür und findet endlich wieder offline statt! Und für den GamesPreis könnt ihr noch Projekte einreichen. Uli Tausend und Enes Basal von der ComputerSpielAkademie erzählen euch mehr!

“Gefangen in der Zukunft” – Filmprojekt von und mit vier Kindern einer Pfadfindergruppe aus Augsburg Wie sieht Schule in der Zukunft aus? Wie werden wir miteinander kommunizieren? Und wie werden wir uns wohl fortbewegen? In einem Filmprojekt setzten sich vier Kinder einer Pfadfindergruppe aus Augsburg mit dem Thema „Zukunft“ auseinander. Entstanden ist ein unterhaltsamer Film mit Doppelgängern und natürlich einer wilden Verfolgungsjagd! Schaut mal rein!

THEMEN:

  • Online-Fachtag für pädagogische Fachkräfte in der Familienbildung
  • Jetzt Filme einreichen für den Filmwettbewerb der Bildungsregion A³
  • Schwäbisches Kinder- und Jugendfilmfestival in den Startlöchern
  • App-Empfehlung: „Wo ist Goldi? Sicher Surfen im Netz“
  • Social-Media-Workshop: Wie wollen wir online miteinander umgehen?
  • Fortbildung in der Stadtbücherei Augsburg
  • Neues von den Medientutor*innen im Landkreis Augsburg

Hier geht´s zum Newsletter Nr. 90 – Februar 2022