Bildkachel_BIJ-3Medienprojekt gegen Ausgrenzung und Rassismus

Zielgruppe des Projektes sind Jugendliche ohne Job aus verschiedenen Herkunftsländern. Mit unterschiedlichen Methoden werden die Themen Ausgrenzung und Rassismus im Alltag zunächst bearbeitet und diskutiert. Im Projektverlauf haben die Jugendlichen die Möglichkeit mit Hilfe von unterschiedlichen Medien ihre eigenen Erfahrungen und Berichte medial aufzubereiten. Die mediale Bearbeitung des Themas erfordert eine intensive Auseinanderetzung mit der Thematik und ermöglicht den Jugendlichen Ausgrenzung und Rassismus aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu betrachten. Die medialen Produkte werden im Anschluss öffentlich präsentiert.

Den Ablauf und das Konzept als PDF zum Download finden Sie hier.