Bildkachel_Machinima-17Machinima: Ein Filmprojekt für Spielefans

Virtuelle Welten gehören zum Alltag Jugendlicher. Eine immer besser werdende Grafik sowie die Möglichkeit in andere Charaktere und Rollen zu schlüpfen, fasziniert viele Jugendliche und zieht sie in ihren Bann. Spielewelten können aber auch kreativ genutzt werden. Es müssen nicht immer die vorgegebenen Wege der Spielemacher verfolgt werden. Machinimas sind Filme, die sich die Figuren und Kulissen der Spielewelten zu Eigen machen, aber unabhängige, kreative Geschichten erzählen.

Den Ablauf und das Konzept als PDF zum Download finden Sie hier.