Wie die Bilder laufen lernen

Das Projekt „Wie die Bilder laufen lernen“ richtet sich an Vorschulkinder und Schulanfänger*innen. In spielerischer und kindgerechter Form lernen sie dabei wie Bilder in Bewegung kommen, erfahren wie Film- und Fernsehbilder entstehen und wie sie selbst bewegte Bilder gestalten können.

Das Maskottchen Videola führt die Kinder durch sieben die Einheiten. Jeder Teil besteht aus einem Dokument zum Ausdrucken sowie einem Filmclip mit weiterführenden Erklärungen.

Das PDF zur Einführung für Lehrkräfte zum Download finden Sie hier.

Das PDF zu “Teil 1: Filmheld*innen” kannst du hier und den Filmclip hier downloaden (Bitte rechtsklick und Ziel Speichern unter klicken).

Das PDF zu “Teil 2: Film sind bewegte Bilder” kannst du hier und den Filmclip hier downloaden (Bitte rechtsklick und Ziel Speichern unter klicken).

Das PDF zu “Teil 3: Bilder halten Zeit fest” kannst du hier und den Filmclip hier downloaden (Bitte rechtsklick und Ziel Speichern unter klicken).

 

Das PDF zu “Teil 4: Filme sind Bild und Ton” kannst du hier und den Filmclip hier downloaden (Bitte rechtsklick und Ziel Speichern unter klicken).

 

Das PDF zu “Teil 5: Tricks und Zauberei im Film” kannst du hier und den Filmclip hier downloaden (Bitte rechtsklick und Ziel Speichern unter klicken).

 

Das PDF zu “Teil 6: Eigenen Trickfilm erstellen” kannst du hier und den Filmclip hier downloaden (Bitte rechtsklick und Ziel Speichern unter klicken).

 

Das PDF zu “Teil 7: Präsentation” kannst du hier und den Filmclip hier downloaden (Bitte rechtsklick und Ziel Speichern unter klicken).

 

Die PDFs zu “Teil 7: Präsentation” Infos zu Online-Tools können Sie hier und Infos für Lehrkräfte hier downloaden.