Fotoprojekt mit Vorschulkindern

Gemalte Bilder, fotografische Abbildungen, bewegte Bilder – Kinder wachsen mit vielen Bildeindrücken auf, bewegen sich in Bildwelten, versuchen sich ihre eigenen Bilder von der Welt zu machen. Bilder können Ängste auslösen, Fragen aufwerfen oder beantworten, die Welt erklären und verklären. Ausgehend von den Bildwelten, die Kindern begegnen, sollen die TeilnehmerInnen des Projektes erfahren, wie sie die Fotografie als eigenes Ausdrucksmittel in Besitz nehmen können.

 Den Ablauf und das Konzept als PDF zum Download finden Sie hier.